Download Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und by Markus Maurer, J. Christian Gerdes, Barbara Lenz, Hermann PDF

By Markus Maurer, J. Christian Gerdes, Barbara Lenz, Hermann Winner

Ist das voll automatisierte, autonom fahrende automobile zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den united states erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden?

Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den united states beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.

Show description

Read or Download Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte PDF

Similar commercial books

Designing Magazines

How does a dressmaker create image options to the behind-the-scenes editorial demanding situations at undefined? Designing Magazines is the total consultant to realizing the internal workings of magazines and their daily management--and a superb consultant to utilizing that wisdom to create visually wonderful, editorially potent magazines, in either new designs and rebranding.

Wettbewerbsrecht: Unter Berücksichtigung europarechtlicher Bezüge

Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) setzt kaufmännischem Verhalten und kaufmännischen Werbemaßnahmen Grenzen. Geschickte und attraktive Werbung steigert den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens und seiner Produkte, läuft jedoch auch Gefahr, an wettbewerbsrechtliche Grenzen zu stoßen bzw. sie zu überschreiten.

The Best of Letterhead & Logo Design

The best-selling Letterhead and emblem layout now compiles the main artistic and encouraging paintings within the box in a beautiful assortment that includes the simplest of the previous 4 volumes. From recognized layout leaders, new layout organisations, and state of the art artists, this assortment comprises every little thing identification, from emblems to labels, company playing cards to envelopes, and the artistic options and full-color photos portrayed during this extensive diversity of labor will motivate new layout options for age-old demanding situations that beg for a clean strategy.

Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte

Ist das voll automatisierte, autonom fahrende car zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den united states erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung?

Additional resources for Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte

Example text

Durch Flächen des ruhenden Verkehrs geprägt ‡ festgelegte Regeln für Straßenverkehr gelten Feldwege, Waldwege und Ähnliches oft nur minimal befestigte Fahrbahn öffentlich zugänglich festgelegte Regeln für Straßenverkehr gelten 26 Tab. 5 1 Use-Cases des autonomen Fahrens (Fortsetzung) Ausprägung Beschreibung anbaufreie Hauptverkehrsstraße ‡ anbaufreie Straßen im Vorfeld oder innerhalb bebauter Gebiete ‡ Verbindungsfunktionen ‡ Straßenseitenräume mit lockeren Bebauung und Einrichtungen der tertiären Nutzung1, daher geringe Erschließungsfunktion ‡ einbahnig oder zweibahnig ‡ Verknüpfung mit dem übrigen Straßennetz überwiegend durch plangleiche Knotenpunkte mit Lichtsignalanlage oder Kreisverkehren ‡ festgelegte Regeln für Straßenverkehr gelten Landstraße ‡ anbaufreie Straßen außerhalb bebauter Gebiete ‡ einbahnig mit kurzen zweibahnigen Abschnitten ‡ Verknüpfung mit Straßen der gleichen Kategoriengruppe i.

Bemerkenswert ist diese Einstellung, da sich das selbst lenkende Auto aller Fahrzeuginsassen entledigt zu haben scheint. Ihre Körper sind aus dem Wagen und aus dem Bild genommen worden. Sie sitzen nun außerhalb des Wagens im Kino, vor der Leinwand.

9 Die Inszenierung der Familie im selbst steuernden Fahrzeug . . . . . . . . . . 10 Das Interstate-System und der Traum vom Magic Highway . . . . . . . . . . 11 Die technische Realisierung der Leitdrahtvision und ihre bildliche Vermittlung . . 12 Die Cruise Control als Nebenprodukt der Technik-Utopie . . . . . . . . . . . 56 F. com M. Maurer et al. 1007/978-3-662-45854-9_3, © The Editors and the Authors 2015. 13 Die unheimliche Verlebendigung der Maschine .

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 42 votes